Lesung

Dr. Andreas Maier ist der aktuelle Turmschreiber von Deidesheim

Der Deidesheimer Turmschreiber kommt nach Maikammer.
Seit der vergangenen Woche weht wieder die Fahne am Turmschreiberturm im Schlossgarten in Deidesheim.
Dr. Andreas Maier ist der aktuelle Turmschreiber von Deidesheim und verbringt im September seinen zweiten Aufenthalt in der schönen Weinstadt.

Zum Abschluss seines Aufenthalts in der Pfalz wird es am kommenden Mittwoch, den 22. September 2021 um 19 Uhr eine Lesung von Dr. Andreas Maier in der Weinkammer geben.

Der Eintritt ist frei, die Plätze sind begrenzt. Daher wird um eine rechtzeitige Reservierung gebeten.
Telefonisch unter 06321/9523150 oder per e-mail unter info@weinkammer-maikammer.de

 

Bitte beachten Sie!

Aktuelle Öffnungszeiten und Hinweise

AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag und Dienstag: Ruhetage

Mittwoch und Donnerstag: 13:00 bis 18:00 Uhr

Freitag, Samstag, Sonntag: 12:00 bis 19:00 Uhr

Im Außenbereich Bewirtung auch ohne negativen Test möglich. Voraussetzung für die Bewirtung im Innenbereich ist ein negativer Covid-19-Schnelltest, der von einer offiziellen Seite bestätigt ist und nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ ist für vollständig Geimpfte, deren zweite Impfung mindestens 14 Tage her ist, die Vorlage des Impfpasses nötig. Ein selbst mitgebrachter, zuhause durchgeführter Test ist nicht gültig.

Auch ein Test vor Ort ist aus organisatorischen Gründen mit der Bitte um Verständnis nicht möglich. Ein Testzentrum befindet sich direkt nebenan im Bürgerhaus. Desweiteren sind die allgemein gültigen und üblichen Hygiene- und Abstandsregeln bitte einzuhalten.

Wir nutzen u.a. die luca app zur Registrierung.

 

Aktuelle Preisliste

Alle Informationen zu unseren Weinen

Weinpreisliste - Einblick in unser Angebot

Hier finden Sie die aktuelle Weinpreisliste (Stand: Juni 2021) als PDF.

Barrierefreiheit geprüft

Reisen für Alle

URKUNDE für die Ortsvinothek Weinkammer. Wir wurden nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung »Reisen für Alle« eingestuft und sind berechtigt, im Zeitraum März 2020 - Februar 2023 die Auszeichnung »Barrierefreiheit geprüft« sowie die dazu gehörigen Piktogramme zu führen und vertragsgemäß zu nutzen.

 

Weitere Dokumente stehen als PDF zur Verfügung: